Erweiterte Gruppenregeln

Die derzeitige Situation zwingt uns, die Gemeinschaftsabende unter zusätzlichen Bedingungen stattfinden zu lassen. Die unten aufgeführten Regeln und Hinweise sind unbedingt einzuhalten, andernfalls ist eine weitere Fortführung der Gruppenabende nicht möglich.

  • Die Teilnahme an den Gruppenabenden erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Sollte jemand erkrankt sein / sich krank fühlen, ist eine Teilnahme zu unterlassen.
  • Abstand von 1,50 Meter zu anderen Personen ist einzuhalten.
  • Maskenpflicht bis zum Erreichen / ab Verlassen des Sitzplatzes.
  • Im Eingangsbereich und auf den Toiletten stehen Desinfektionsmittel bereit.
  • Getränke werden nicht angeboten (bei Bedarf selbst mitbringen).
  • Nach Beendigung sind benutzte Tischflächen, Armlehne und Türklinken zu reinigen.
  • Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Telefonnummer) sind in eine Liste einzutragen. Diese Liste wird 4 Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Bei Informationen darüber, dass ein Gruppenmitglied positiv auf das Virus getestet wurde, werden die jeweiligen Teilnehmer darüber verständigt. Es werden keine Informationen auf den Infizierten enthalten sein. Nur in diesem Fall müsste die Liste an die lokale Behörde zur Seuchenprävention weitergereicht werden.
Dieser Beitrag wurde unter Gruppenregel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.